Video – Interview Helmut Million

Als Helmut Million vor einigen Jahren im Internet einen Bericht über ein sogenanntes „Mitfahrbankerl“ sieht, ist er sofort begeistert und erkennt das Potenzial dieser Idee für den Ort, in dem er wohnt. Ihn fasziniert dabei nicht nur der Gedanke, dass vor allem ältere Menschen mobiler werden, sondern er sieht auch die soziale Komponente dieses Projekts. Der Aufwand schien ihm machbar, der Stein kam ins Rollen und so kam das Ternitzer Mitfahrbankerl in die Welt. Was das genau ist, wie es funktioniert und was Helmut Million in seiner Funktion als Energieberater bei der Gemeinde so gemacht hat, erzählt er in diesem Video.

Das Ternitzer Mitfahrbankerl – So einfach, so effizient, so menschenverbindend. Bitte nachmachen!

Post Author: Wilhelm